Grundlegende Gedanken zu Unterwassergehäusen

Sie suchen ein Foto- oder Videogehäuse für ihre neue digitale Kamera?

Das Angebot für digitale Kameras wird langsam unüberschaubar. Fast jede neuere Digitale Fotokamera der großen Hersteller kommt jetzt auch mit einem Unterwasssergehäuse daher. Bei Videokameras ist das nicht der Fall und hier wird die Suche nach dem passenden Gehäuse bei Ebay in der Regel ins Leere laufen.

Zu den Fotogehäusen der großen Hersteller: Sie sind in der Regel immer aus einem Polycarbonat gefertigt und erlauben Wassertiefen bis zu 40m. Ausnahmen gibt es auch hier: immer unbedingt auf die Tauchtiefe achten, da es sonst zu unliebsamen Überraschungen kommen kann, wenn man z.B. beim schnorcheln die Kamera flutet da es nur bis 3m dicht war. Alle Bedienungselemente die Überwasser möglich sind, sind auch Unterwasser einsetzbar. Der interne Blitz der Kompakten Kameras ist voll einsatzfähig, aber Unterwasser nur mit begrenzten Wirksamkeitsradius. Achten Sie darauf ein Neuprodukt zu erwerben, da niemand bei ‘Gebrauchten’ für Dichtigkeit garantieren kann. Gehen sie IMMER zuerst ohne Kamera im Gehäuse ins Wasser und testen die Dichtigkeit, sonst ist die Neue Kamera schnell hinüber. Möchten Sie bessere Fotos Unterwasser schiessen? ..Dann gehen Sie näher ran und niemals von oben nach unten fotografieren ( Das absolute No Go^^)

Videogehäuse: werden selten bei Ebay angeboten und wenn sind es immer bekannte Unterwassergehäusehersteller. Für ein Semi bis Profi Videogehäuse der Unterwasserhersteller ist ab einem Preis von 1000.-€ bis deutlich jenseits der 4000€ zu rechnen(Tauchtiefe ist hier bis 80m und mehr gewährleistet). Für die neueren kleinen Videospielzeugkameras gibt es auch wieder Polycarbonat Gehäuse ab ca 150€. Da aber inzwischen recht viele Digitale Fotokameras echt gute Videos erstellen können ist bei einem Neukauf sowieso die erste Fragestellung ob es denn überhaupt eine reine Videokamera sein muss… Bevor sie Ihr gutes Stück in einem gebrauchten Gehäuse versenken , scheuen sie sich nicht eine Revision des Gehäuses durch zu führen, am besten beim Hersteller.quali7_2790diver
DSC_0064